Rosenschule Zuffenhausen

Sanierung Betonrippendecken in einem denkmalgeschützten Schulgebäude von 1908 in Stuttgart-Zuffenhausen, Fertigstellung 2.BA (von 7 BA) 2016
Sanierung bauzeitlicher, mangelhaft ausgeführter Stahlbetonrippendecken mittels Unterstützung durch Stahlträger. Der erhebliche Eingriff in die Bausubstanz, jeweils in den Sommerferien, erfordert auch die Erneuerung der Oberflächen.
Stuckdecken, die sich unter den zu sanierenden Stahlbetonrippendecken befinden, werden abgebaut und nach der Sanierung wieder angebracht.

Das neue Farbkonzept ist im Erschließungsbereich abgestimmt auf den bauzeitlichen, denkmalgeschützen Bodenbelag und beinhaltet spielerische Elemente, die die Schule im Nahbereich der Kinder differenziert erlebbar macht und die Orientierung erleichtern. Die Türen der Klassenzimmer werden farblich gestaltet und überhöht, thematisch zur Schule passende Gedichte und Schriftbänder gestalten die Flurbereiche.
Die Klassenzimmer werden in 4 unterschiedlichen Farben gestaltet.
Photografie © Markus Heni